Rubis

 

Du willst Tauchlehrer werden?

Bei uns ist Deine Ausbildung vom CMAS 3* Gold Taucher über den Assistenten zum CMAS 2* Tauchlehrer möglich.

Darüber hinaus bieten wir die Umschreibungsseminare (Crossover) vom PADI Tauchinstructor zum CMAS Tauchlehrer.

Der Wettbewerb wird immer härter und deshalb kommt es immer mehr auf eine gute fundierte und breit gefächerte Ausbildung an!

Interesse?

 

Tauchlehrerassistent

Mit diesem Tauchlehrer-Schein erfolgt der Einstieg in die Tauchlehrer Ausbildung. Nach bestandener Prüfung kannst du das Deutsche Tauchsportabzeichen "Grundtauchschein", "Basic Diver", "Discover Scuba Diving", "Schnuppertauchen" und "Schnorcheltauchen" gegen Entgelt abnehmen.

Hier ist aktive und konstruktive Mitarbeit auf der Tauchbasis gefragt. Die Kursdauer beträgt mindestens 6 Wochen in Vollzeit. Im Programm steht alles was für einen zukünftigen "professionellen Tauchlehrer" wichtig ist, z.B. Kurse halten, Gruppen führen, Tauchgänge Planen, Auftreten, Gesetz, Technik, Seemannschaft, Organisation usw.. Dieser Kurs kann auch gegen Mitarbeit gemacht werden, dauert dann aber mindestens 3 Monate. Nach dieser Assistentzzeit seid ihr fit für die Tauchlehrer Prüfung MF1/CMAS 1*. Nach absolvierter Assistentenausbildung hast Du die Möglichkeit den international anerkannten Tauchlehrer 1* CMAS zu machen.

Für mehr Infos und Bewerbungen für diesen Kurs schickt uns doch einfach eine E-Mail und wir setzen uns mit Dir in Verbindung.

 

CMAS 1* Tauchlehrer

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung nicht älter als 1 Jahr
  • Nachweis der kompletten Tauchlehrer-Assistenten-Ausbildung
  • Logbuchnachweis von mind. 150 Tauchgängen
  • 2 Passfotos
  • Taucherischer Werdegang
  • Nachweis über die Begleitung / Unterstützung von Anfänger Ausbildung im CMAS- oder R.S.T.C. System.
  • Nachweis einer Tauchlehrer-Haftpflichtversicherung
  • Nachweis über die Teilnahme an mindestens zwei der drei folgenden Seminare*:
    Medizin
    Rhetorik und Kommunikation
    Technik
  • Der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig.

Für mehr Infos und Bewerbungen für diesen Kurs schickt uns doch einfach eine E-Mail und wir setzen uns mit Dir in Verbindung.

* Die Seminare können in Deutschland absolviert werden. Infos hierzu bei der BARAKUDA Zentrale in Essen, Telefon 0201/670049; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei der VIT Zentrale in Mainz-Kostheim, Telefon 06134/260489, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

MF1 - CMAS 2* Tauchlehrer

Gleiche Voraussetzungen wie für TL 1 (CMAS 1* Tauchlehrer) aber zusätzlich noch:

  • Tauchlehrer mit mind. 6 Monaten Praxis im In- oder Ausland
  • Gültige Tauchlehrerlizenz TL 1
  • Einreichung von Abnahmeberechtigungen von zwei Spezialbrevets
  • Nachweis über die Teilnahme am HLW - Seminar
  • Nachweis über die Ausbildung von mind. 10 Tauchschülern als TL 1
  • Logbuchnachweis von mindestens 300 Tauchgängen, davon 100 seit TL 1 - Brevetierung
  • Nachweis von Grundkenntnissen in Bootsführung und Seemannschaft

Für mehr Infos und Bewerbungen für diesen Kurs schickt uns doch einfach eine E-Mail und wir setzen uns mit Dir in Verbindung.

 

Crossover

Es besteht die Möglichkeit auch ein Umschreibungs Seminar anderer Verbände zu machen. Dazu braucht Ihr mindestens 200 geloggte Tauchgänge und ein annerkanntes Tauchlehrer/Instructor Diplom.

Für mehr Infos und Bewerbungen zum Crossover schickt uns doch einfach eine E-Mail und wir setzen uns mit Dir in Verbindung.

FAQ

FAQ Häufig gestellte Fragen
    Für unsere eiligen Besucher

Downloads

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen